Die Spiegel der Finsternis: Teil 2 der Reihe

Baphomets Fluch 2: der Spiegel der Finsternis ist der zweite Teil der berühmten {Broken Sword Reihe}. Es handelt sich um ein Point-and-Click-Adventure, welches von Revolution Software produziert wurde. Erstmals erschien dieses 1997 für Windows, etwa ein Jahr, nachdem der Vorgänger Baphomets Fluch auf den Markt kam. In diesem Abenteuer dreht sich alles um den alten Maya Kult.

Ein Screenshot von Baphomets Fluch 2

Die Handlung in diesem Spiel

Wieder übernimmt George die Hauptrolle in diesem Adventure. Er kehrte nach Amerika zurück, um sich um seinen Vater zu kümmern, der im Sterben liegt. Nach dem dieser verstarb, reist er nach Paris, um seine Freundin Nico wieder zu sehen. In Frankreich angekommen, verhält sich Nico etwas kühl, und sie erzählt ihm, dass sie eine heiße Spur hätte.

Sie wollte einen Mann überführen, der Kokain schmuggelt. In dem vermutenden Paket fand Sie jedoch nur einen gravierten Stein aus Obsidian. Dieser übergab Sie wiederrum dem Professor Oubier, der Nico in die Villa einladet. Ihr ist diese Einladung nicht geheuer, deswegen bittet Sie Georg, dass er sie begleitet. Als sie dort ankommen, treffen Sie nur einen Indio und dieser bittet Sie direkt ins Haus. George wird im Anschluss bewusstlos geschlagen und Nico wird entführt.

Als George wieder erwacht, bemerkt er, dass er an einem Stuhl gefesselt sitzt und sich in einem brennenden Haus befindet. Zudem wird er mit einer Vogelspinne konfrontiert. Nun ist der Spieler gefragt. Wohin wird die Reise gehen und was wird geschehen? Diesmal geht es nach Paris, Marseille, London und in die Karibik. Auch eine fiktive Republik ist dabei, namens Quaramonte.

Das Spielprinzip und der Aufbau

Auch dieser Teil ist ein klassisches Point-and-Click-Adventure, wie es im Buche steht. Das besondere an dieser Serie ist, dass es im Comicstil designt wurde. Nochmals möchten wir Ihnen kurz erklären, wie es funktioniert. Sie als Spieler bewegen den Helden durch das Spiel und sammeln dabei Gegenstände ein. Diese können Sie miteinander verbinden, übergeben oder in bestimmten Situationen verwenden. Immer wieder kommt es zu Logik- und Kombinationsrätsel. Außerdem müssen Sie verschiedene Gespräche führen. Die Figuren geben Ihnen nach und nach Hinweise, damit Sie an Ihr Ziel kommen. Phasenweise dürfen Sie in diesem Teil sogar Nico steuern. Beachten Sie, dass bestimmte Passagen nur im Director`s Cut enthalten sind.

Hardfacts zum Spiel:

Erstveröffentlichung:1997
Plattform:iOS, Mac OS, PlayStation, Windows, Android
Entwickler:Revolution Software

Auch hier sieht man, dass das Spiel vorerst für Windows entwickelt wurde. Später wurde es auch auf anderen Plattformen veröffentlicht. Jedenfalls ist dieser Teil auf weniger Geräten spielbar als der erste. Der Game Boy fällt beispielsweise weg. Dies liegt daran, weil diesen kaum jemand benutzt. Die bekanntesten Betriebssysteme sind auf jeden Fall dabei, deswegen sollte es kein Problem sein, eines passendes zu finden.

Die Entwicklungsgeschichte von Baphomets Fluch 2

Da der zweite Teil etwa ein Jahr nach dem ersten Teil erschien, gab es nur wenige Änderungen zum Vorgänger. Die Grafik wurde eine Spur moderner, die Musik wurde erneut von Barrington Pheloung beigesteuert. Revolution Software erlaubte auch bei diesem Teil, dass ScummVM umgewandelte Zwischensequenzen anbieten darf. Somit ist es via Open-Source-Interpreter spielbar.

Eins, zwei oder drei: Mit welchem Teil sollte man beginnen?

Da es sich um eine Spieleserie handelt, empfehlen wir Ihnen immer mit dem ersten Teil zu beginnen. Hier handelt es sich um den zweiten Teil. Daher beginnen Sie am besten mit Baphomets Fluch. Wir wissen, dass die Grafiken zu dieser Zeit noch nicht so top waren, wie man sie heute kennt. Daher kann es Überwindung kosten. Anderseits werden Sie dadurch in die Vergangenheit teleportiert und erleben ein wenig Retrofeeling. Nach und nach kommen Sie in der Jetztzeit an und genießen die modernen Grafiken. Abgesehen davon, dass Sie der Geschichte nicht folgen können, macht es keinen Spaß, von modern zu Retro zu wechseln. Sind Sie einmal die schönen Grafiken gewohnt, wollen Sie vielleicht nicht mehr zurück in die Vergangenheit. Deswegen beginnen Sie am besten beim ersten Teil, damit Sie alle Teile genießen.

Fazit: Baphomets Fluch 2, ist der zweite Teil der Baphomets Fluch Reihe. Diesmal dreht sich alles um die Spiegel der Finsternis. Der Held reist erneut in viele Städte, hält sich aber lange Zeit in Südamerika aus. Fans des Mayas Kult, werden sicherlich viel Spaß mit diesem Teil haben.

Last modified: 25 May 2021